Archiv für den Monat Oktober 2011

alles neu macht der Oktober

Standard

Erinnert ihr euch noch an diesen Artikel? Es ist einen Monat her, das ich mir dort den Frust von der Seele geschrieben habe. Doch jetzt muss ich euch von einem Erfolgserlebnis berichten. Es hat sich alles Vergangene Woche zugetragen. Am Montag den 10. Oktober hatte ich einen Termin beim Arbeitsamt, den ich außerdem noch selber vereinbaren musste, da ich Monate lang nichts mehr von denen gehört habe.  Eigentlich wollte ich nachfragen, ob und wie ich noch eine Weiterbildung machen kann. Da wurde mir dann gesagt, das eine Person nicht zwei mal im Jahr eine Weiterbildung machen darf, weil das währe dann ja Doppelförderung … und das geht halt nicht. Dann habe ich mir noch ein paar Stellenangebote ausgedruckt und diese mit nach hause genommen. Diesen katastrophalen Tag habe ich am Dienstag erst einmal auf mich wirken lassen und mich dann am Mittwoch schließlich bei allen Stellen die ich mitgenommen habe beworben. Als dann schließlich am Donnerstag morgen einen Anruf von meinem jetzigen Arbeitgeber erhielt (ich lag noch verdattert im Bett). Er meinte ich sollte doch so schnell wie möglich auf dem weg in die Kurze Mühren machen, da sie mich mal „testen“ wollten. Meine einzigen Worte waren: „Ich suche mir nur noch eine Zugverbindung raus“. Ich zog mich nur noch schnell an und habe den übernächsten Zug bis nach Elmshorn genommen und von dort aus den Express, der nur in Pinneberg und in Hamburg Hbf hält genommen und schon war ich in Hamburg. Das Bewerbungsgespräch war in etwa 5 Sätze lang und im Anschluss habe ich bis 16:30 Uhr probe gearbeitet. Mit dem Resultat, dass ich am nächsten Tag wiederkommen sollte. Am Freitag habe ich um 9:00 Uhr angefangen zu arbeiten und der Chef kam erst gegen 11:00 Uhr hat meine Arbeiten kurz kontrolliert und ist auch relativ früh wieder gegangen. Und am Montag habe ich dann zum tippen meinen eigenen Vertrag auf den Tisch bekommen 😀 Und am Mittwoch unterschrieben. Jetzt muss ich nur noch meine Probezeit bis zum 31. Dezember überstehen und keine all zu großen Fehler machen!

Halloween kann kommen // Hello Kitty Laterne

Standard
Halloween kann kommen // Hello Kitty Laterne

 

Es herbstelt auch wenn die schönen Sonnenstrahlen auf unserer Haut in letzter Zeit etwas anderes vermittelt haben.  Die ersten Bäume fangen schon an ihr Laub abzuwerfen, es werden die Ernten eingefahren. Zum Beispiel sind die Kürbise reif. Was man mit Kürbissen so anstellen kann, seht ihr hier 😀

 

die altbekannte Kürbislaterne:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Na, kann man es erkennen was es ist? Richtig Hello Kitty

Und was fangen wir jetzt mit dem ganzen Fruchtfleisch an? Kürbissuppe, Kürbismarmelade oder Kürbisbrot sind gute alternativen. Hier ist eins meiner Lieblingsrezepte für Kürbisbrot. Einfach aber raffiniert 😀

P.S. habt ihr euch schon für mein Gewinnspiel eingetragen?