Archiv für den Monat März 2013

Magic Muffin Mix

Bild

MagicMuffin

Advertisements

Blumenkohlpizza

Standard
Blumenkohlpizza

 


boden

Der ein oder andere wird es wohl schon mitbekommen haben, aber ich versuche mich seit 1,5 Jahren an der „Schlank im Schlaf“ Diät. Kurzgesagt esse ich ab 16:00 Uhr keine Kohlenhydrate mehr und das sehr erfolgreich. Insgesamt habe ich jetzt 36 Kilo verloren. Aber 1,5 Jahre sind eine lange Zeit und so manchen Gericht hat sich da wiederholt. Als nun die liebe Miss Harrcore ein Bild einer „Blumenkohlpizza“ twitterte wurde ich sehr aufmerksam da ich ein riiiiiiiiiiiiesen Pizzafan bin : D Ich schmöckerte bei Chefkoch und habe dieses Rezept gefunden und es schon vor dem ersten ausprobieren etwas variiert.

  • 500g Blumenkohl in der Küchenmaschine zerkleinert
  • 200g geraspelten Käse
  • 2 Eier
  • 1 TL Knoblauchsalz
  • Pfeffer
  • 2 TL gehackten Basilikum

Zuerst habe ich den Blumenkohl portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinert und dann in eine mikrowellengeignete Schüssel gegeben und für 6 Minuten bei 600 Watt gegart. In die Schüssel habe ich dann die Eier, Basilikum, Gewürze und den Käse gegeben, so dass dann eine homogene Masse entstanden ist. Diesen „Brei“ habe ich dann auf ein Backblech gestrichen. Dann habe ich den „Boden“ bei 230°C für 15 Minuten vorgebacken.

Beim Belag kann sich jeder wieder austoben wie er möchte, ich habe es ganz klassisch gemacht. Käse, Tomatensauce, Salami, Paprika und Fenchel. Jetzt habe ich die Pizza noch mal für 10 Minuten in den Ofen gegeben. Und Fertig. Guten Appetit!