Schlagwort-Archive: Backen in der Mikrowelle

schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Standard
schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Hier die Mengenangabe, die man für ein Mikrowellen-Brötchen braucht:

  • 1 Ei
  • 3 EL geschrotete Leinensamen
  • 3 EL Weizenkleie
  • 3EL Joghurt
  • 3 EL TK-Kräuter der Provence
  • Salz

Alle Zutaten zusammenrühren und in einer Mikrowellen geeigneten Form ( am Anfang habe ich einen großen Becher genommen, jetzt habe ich drei wunderbare Tupperware-Förmchen von meiner Mutter bekommen). Wenn man nur ein Brötchen macht, dann reichen 6 Minuten bei 600 Watt in der Regel aus damit „der Teig“ dann auch durch ist und das Brötchen fest ist. Ich habe bei den Brötchen auf dem Foto die 4-fache Menge genommen wobei ich die Weizenkleie etwas reduziert habe und sie 10 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle, hat super geklappt. Die Brötchen sind schnell gemacht und machen schnell und lange satt.

Werbeanzeigen

Vollkornbrot aus der Mikrowelle

Standard

Was du dazu brauchst: 

 

  • 500g Vollkornmehl nach Belieben, ich nehme gerne Dinkelvollkornmehl
  • 150g Körner (Kürbis-, Sonnenblumenkerne, Chiasamen etc.)
  • 2 EL Essig
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe 
  • 500 ml warmes Wasser

 

  • Mikrowellen geeignete Form zum ausbacken (ich nehme hier gerne Gefäße von Tupperware aus der Ultra Serie) 

Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren. Den Boden der Backform mit Körnern auskleiden und den Teig einfüllen, so ist das fertige Brot leichter aus der Backform zu entfernen. Den Teig für 18 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle ausbacken und danach für gut 10 Minuten in der Mikrowelle stehen lassen. Fertig!