Schlagwort-Archive: Kräuter

schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Standard
schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Hier die Mengenangabe, die man für ein Mikrowellen-Brötchen braucht:

  • 1 Ei
  • 3 EL geschrotete Leinensamen
  • 3 EL Weizenkleie
  • 3EL Joghurt
  • 3 EL TK-Kräuter der Provence
  • Salz

Alle Zutaten zusammenrühren und in einer Mikrowellen geeigneten Form ( am Anfang habe ich einen großen Becher genommen, jetzt habe ich drei wunderbare Tupperware-Förmchen von meiner Mutter bekommen). Wenn man nur ein Brötchen macht, dann reichen 6 Minuten bei 600 Watt in der Regel aus damit „der Teig“ dann auch durch ist und das Brötchen fest ist. Ich habe bei den Brötchen auf dem Foto die 4-fache Menge genommen wobei ich die Weizenkleie etwas reduziert habe und sie 10 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle, hat super geklappt. Die Brötchen sind schnell gemacht und machen schnell und lange satt.

Werbeanzeigen

Schnelle #LowCarb Pizza

Standard

Bild

 

Wenn ihr schon ein oder zwei mal einen Blick in meinen Blog oder auf Instagram erhascht habt, dann konntet ihr sehen, das Pizza eines meiner absoluten Lieblingsgerichte ist. Sowohl als in der regulären als auch in der LowCarb Variante. Hier kommt noch ein mal ein neues LowCarb taugliches Rezept, das super schnell und easy ist. 

Zutaten für den Boden: 

  • 2 Eier
  • 2 EL Kokosmehl
  • 4 EL Parmesan
  • 50g Körnigen Frischkäse
  • Salz 
  • Kräuter
  • granulierter Knoblauch oder frisch

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Eier leicht schlagen, dann die anderen Zutaten hinzufügen, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Nach belieben würzen.
  3. Nun Backpapier auf einem Backblech oder wer eine hat auf einer Pizzaform ausbreiten.
  4. Den Teig für ca. 15 Minuten (bis er Farbe angenommen hat) im Ofen backen.
  5. Herausnehmen und den gewünschten Belag hinauflegen.
  6. Nochmals für ca. 15 Minuten backen. 

Wenn ihr eine Menge braucht, die ein ganzes Backblech (also für zwei Personen reicht) dann einfach die Zutaten verdoppeln. Guten Appetit.