Schlagwort-Archive: Leinensamen

schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Standard
schnelle #LowCarb Frühstücksbrötchen

Hier die Mengenangabe, die man für ein Mikrowellen-Brötchen braucht:

  • 1 Ei
  • 3 EL geschrotete Leinensamen
  • 3 EL Weizenkleie
  • 3EL Joghurt
  • 3 EL TK-Kräuter der Provence
  • Salz

Alle Zutaten zusammenrühren und in einer Mikrowellen geeigneten Form ( am Anfang habe ich einen großen Becher genommen, jetzt habe ich drei wunderbare Tupperware-Förmchen von meiner Mutter bekommen). Wenn man nur ein Brötchen macht, dann reichen 6 Minuten bei 600 Watt in der Regel aus damit „der Teig“ dann auch durch ist und das Brötchen fest ist. Ich habe bei den Brötchen auf dem Foto die 4-fache Menge genommen wobei ich die Weizenkleie etwas reduziert habe und sie 10 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle, hat super geklappt. Die Brötchen sind schnell gemacht und machen schnell und lange satt.

Werbeanzeigen

Revolution Rolls

Standard

Bildschirmfoto 2014-06-29 um 18.27.09

Bildschirmfoto 2014-06-29 um 18.27.26

Zutaten für 4 Burgerbrötchen:

  • 3 Eier
  • 1EL Frischkäse
  • 1TL Weinstein Backpulver
  • 4EL geschrotete Leinsamen
  • Sesamsaat (optional)
  • Salz

Zubereitung:

  1. Ofen auf 140°C  Umluft vorheizen
  2. Backblech mit Backpapier belegen und bei Seite stellen
  3. Eier trennen und Eigelb mit Salz und Frischkäse und Leinensamen zu einer homogenen Masse  verquirlen
  4. Eiweiß mit dem Backpulver sehr steif schlagen
  5. Die Eigelbmasse vorsichtig untergeben.
  6. Nun die Masse auf das Backblech verteilen (macht so viele Kleckse, wie Ihr Brötchen haben möchtet, ich empfehle 4 – 6)
  7. Oberfläche ein wenig glatt streichen und mit Sesamsaat bestreuen.
  8. Backblech in den Ofen geben und 40 Minuten bei Umluft backen
  9. nach der Zeit noch 10 Minuten bei 150°C backen

Da jeder Backofen unterschiedlich ist, empfehlen ich bei einigen noch ein Paar Minuten nach zu geben, sonst sind die Brötchen nicht fest sondern eher Schaumig in der Konsistenz.